Reifenreparatur-Sets



Notfall-Reparatur Seitenwand-Schaden


Sidewall Slug

 

Neu im Sortiment!

 

Erste Tests sind durchgeführt.

 

Wir haben die "Seitenwand Schnecke" zwar noch nicht im Ernstfall benötigt, aber so wie es aussieht als reine NOT-Reparatur bei Rissen/Schnitten in der Reifenseitenwand bis zu eine Länge von 1,5 Inch = 3,8 cm eine schöne Lösung.

 

  • Nur Offroad verwenden - NICHT im Straßenverkehr!
  • Verschließt Risse/Schnitte bis 3,8 cm
  • 10er Schlüssel erforderlich
  • Kompressor erforderlich 

 

Sidewall Slug - 1er Pack

 

The Sidewall Slug is for a Sidewall Tear up to 1.5 inches.  This is for emergency use only.  Once installed properly you will be able to continue driving your off road vehicle back to your starting point.  

You will need a 10mm wrench and a set of Pliers.  

You will need a portable 12v air compressor.

This product uses no chemicals.

This product has no dry time.

This product has no use by date.

 

Der Einsatz mit höheren Geschwindigkeiten auf Asphalt und im Bereich der Straßenverkehrsordnung ist nicht gestattet! Nur dazu gedacht, mit dem Offroad-Fahrzeug in einer schwierigen Gelände-Situation ohne Reifenwechsel weiter fahren zu können. Um einen Reifenwechsel bevor man wieder auf Asphalt fährt kommt man aber nicht drum herum. 

 

Einführungspreis:

24,90 €

19,90 €

  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage - Versand erfolgt am ersten Werktag nach Zahlungseingang1


Expedition Pro - Reifenreparaturset

Professionelles Set für die Instandsetzung größerer Reifenschäden unter Expeditionsbedingungen mit Reifenpflaster oder Kombireparaturkörper von Pistenkuh

 

Beschreibung:

Dieses Reifenreparaturset ist speziell für 4x4 Expeditionsreisen zusammengestellt. Es beinhaltet alles, was für eine Instandsetzung abseits der Zivilisation benötigt wird.

Für die Reparatur ist es nötig den Reifen von der Felge zu nehmen!

Für Expeditionsteams die Sprengringfelgen oder geschraubte Felgen fahren ist das Set ideal und ein MUSS. Ebenso geeignet für Offroadreifen an Geländewagen wie sie auf Defender, Land Cruiser, Wrangler, G usw. verwendet werden.

 

Wer auf LKW die Größe 22,5" - nicht geteilte Felge - fährt, wird sich mit der Demontage des Reifens etwas schwerer tun, am Besten vorher mal von einem Fachmann zeigen lassen, möglich ist es.

Das Set ist nicht für Motorräder oder SUV-Niederquerschnittsreifen geeignet.

 

Inhalt:

  • 24seitige Anleitung
    Die Anleitung beschreibt die Demontage und Montage eines Reifens auf einer Sprengringfelge, die fachgerechte Instandsetzung eines Durchstichs in der Lauffläche mittels eines Kombi-Reparaturkörpers unter Expeditionsbedingungen, sowie die Reparatur von Rissen in der Lauffläche, der Schulter und der Flanke eines Reifens.
  • 1x Reifenkreide
    Bevor man mit der Reparatur beginnt, sollte man die Schadstelle markieren. Nach dem Luft ablassen findet man oft den Riss oder Durchstich nicht mehr. Später erleichtert eine Markierung des Raubereichs in der Größe des Pflasters den Arbeitsschritt. 
  • 1x Ventilschrauber
    Zum einfachen Aus- und Eindrehen der Ventileinsätze. 
  • 1x Lamellenschleifer 60x40 K120
    Diesen benötigt man, um die Reifeninnenseite in der Größe des zukünftigen Flickens aufzurauen. Für die Nutzung des Lamellenschleifers ist eine Bohrmaschine Voraussetzung. Diese ist nicht im Set enthalten.
  • 3x Bohrer (1x 4,5 mm, 1x 6,0 mm, 1x 8,0 mm)
    Eigentlich nimmt man einen Fräser um den Stichkanal für die Montage eines Kombi-Reparatur-Pilzes vorzubereiten. Ein preiswerter Bohrer geht zur Not auch.
  • 12x Mini-Kombi-Reparaturkörper (4x 4,5 mm, 4x 6,0 mm, 4x 8,0 mm)
    Diese “Pilze” sind ideal für die Instandsetzung von Durchstichen in der Reifenlauffläche.
  • 1x Aramidpflaster 205 x 90 mm
    Dieses Aramid verstärkte Pflaster in der Größe 205 x 90 mm ist für die Reparatur von Rissen und Durchstichen in der Flanke und im Schulterbereich eines Reifens geeignet und zugelassen. In Drittweltländern kaum zu bekommen.
  • 1x Reifenpflaster 140
    Mit diesem Pflaster in der Größe 195 x 100 mm lassen sich Risse und Durchstiche in der Lauffläche und zur Not auch in der Flanke und im Schulterbereich eines Reifens reparieren.
  • 2x Reifenpflaster 120
    Mit diesem Pflaster in der Größe 125 x 80 mm lassen sich Risse und Durchstiche in der Lauffläche und zur Not auch in der Flanke und im Schulterbereich eines Reifens reparieren.
  • 2x Reifenpflaster 115
    Mit diesem Pflaster in der Größe 90 x 75 mm lassen sich Risse und Durchstiche in der Lauffläche und zur Not auch in der Flanke und im Schulterbereich eines Reifens reparieren.
  • 4x Reifenpflaster 110
    Mit diesem Pflaster in der Größe 55 x 75 mm lassen sich Risse und Durchstiche in der Lauffläche und zur Not auch in der Flanke und im Schulterbereich eines Reifens reparieren.
  • 3x Special Cement - Tuben à 12 g (ausreichend für 3 Reparaturen mit Mini-Kombi-Reparaturkörper)
  • 3x Special Cement - Tuben à 30 g (ausreichend für 3 Reparaturen mit Reifenpflaster)
    Der Special Cement von Rema Tip Top ist sehr gut für die Selbstvulkanisation ab einer Temperatur von +15°C (offiziell ab +18°C.) geeignet. Allerdings werden geöffnete Gebinde nach einigen Monaten hart. Daher sind für Expeditionen Tuben besser geeignet.
  • 1x Anroller
    Dieser wird für das Reifenpflaster und auch für den Mini-Kombi-Reparaturpilz benötigt. Mit ihm lässt sich der nötige Anpressdruck gleichmäßig auf alle Teile des Pflasters erzeugen. Zur Not geht auch ein Hammer, aber dabei besteht die Gefahr, dass der Laie das Pflaster beschädigt.
  • 1x Reifenmontagepaste 0,5 kg
    Die von uns im Set verwendete Paste ist von cremiger Festigkeit und lässt sich leicht mit einem Pinsel auftragen. Wir verwenden ein Rema-Tip-Top Produkt, das speziell für die Montage von LKW-Reifen entwickelt wurde. Die Paste ist nicht für Motorradreifen-Montagen geeignet.
  • 5x Pinsel
    in zwei verschiedenen Größen. Mit den großen Pinsel lässt sich die Reifenmontagepaste leicht auftragen, die drei kleineren Pinsel eignen sich für das Verteilen der Vulkanisierflüssigkeit. Ich gehe davon aus, dass unter Expeditionsbedingungen die Pinsel nicht gereinigt und wiederverwendet werden. Daher sind sie von einfacher Qualität.
  • 5x Metallventilkappen mit Dichtring -  lange Ausführung.
    Diese Kappen braucht man nicht zur Reifenreparatur, jedoch sind sie ein nützliches Utensil bei Expeditionen in deren Verlauf öfter der Reifenfülldruck angepasst werden muss. Da die lange Ausführung nur schwer zu bekommen ist, hat Burkhard dem Set 5 Kappen beigelegt.


Stabile Box mit Deckel und Facheinteilung

Größe: 400 mm L x 300 mm B x 120 mm H

Gewicht: 3,4 kg 

 

Nach und nach wird es bei uns auch alle Artikel (außer der Anleitung) einzeln zum Nachbestellen geben!

 

Meine Meinung:

Burkhard (Pistenkuh) hat hier mit sehr viel Erfahrung ein in meinen Augen optimales Set für die Notfall-Reifenreparatur bei Expeditionsreisen und langen Overlanding-Reisen zusammen gestellt! Super ist auch die Anleitung dazu, alles drin und verständlich.

219,00 €

  • 3,4 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage - Versand erfolgt am ersten Werktag nach Zahlungseingang1

-Bushranger Plugga III Reifenreparaturset

Komplettes und hochwertiges Reifenreparaturset von Bushranger in überarbeiteter Ausführung:

Hier sind alle erforderlichen Werkzeuge dabei, wie z.B. Reibahle zum Aufweiten d, verbessertes Einziehwerkzeug mit Kordelstopper, Ersatz- Einziehahle, Inbusschlüssel, 1 Dose Schmiermittel, 1 Spitzange (150 mm), 1 Messer, 1 Universal- Ventilwerkzeug (Ventilausdreher, Gewindenachschneider für Außen- und Innengewinde des Ventils), 4 Ersatzventile, 1 Reifendruckprüfer in Kugelschreiber-Format und natürlich 20 Reparaturstreifen.
Sehr solides Werkzeug mit Metallgriffen, alles gut verpackt für unterwegs im praktischen Kunststoffkoffer, innenliegende Reparaturanleitung.
Maße 310 x 210 x 60 mm

 

Persönliche Bewertung:
Gute Qualität! Zwei Sets kann ich nach persönlichen Erfahrungen damit empfehlen. Hier würde ich danach entscheiden, ob ich eine Zange benötige (Bushranger) oder ein paar Reparaturkordel mehr haben möchte bzw. Markenfetischist bin (ARB). Mein persönlicher Favorit ist Bushranger.

Nakatanenga hat zwar zusätzliche Ventile und Ventilzubehör, aber die Reibahle und der Einführdorn haben einen Plastikgriff der sich nicht bewährt hat.

Für längere Overland-Touren würde ich allerdings das Set Expedition Pro von Pistenkuh bevorzugen.

 

39,90 €

  • 1,8 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage - Versand erfolgt am ersten Werktag nach Zahlungseingang1

ARB Reifenreparatursatz

Abseits des dichten Service-Netzes unserer Breiten kann ein Reifenschaden schnell zum großen Problem werden, das ein Weiterfahren unmöglich macht.

ARB bietet nun die Lösung an:
Ein komplettes Reifen-Reparaturkit für schlauchlose Reifen im stabilen Koffer, das folgende Teile enthält:
– ein Reifendruckprüfer
– Schmiermittel
– Ventil-Zubehörteile
– Reibahle und Einführdorn
– 30 Reparaturkordeln
– 2 Inbusschlüssel

 

 

 

Persönliche Bewertung:
Gute Qualität! Zwei Sets kann ich nach persönlichen Erfahrungen damit empfehlen. Hier würde ich danach entscheiden, ob ich eine Zange benötige (Bushranger) oder ein paar Reparaturkordel mehr haben möchte oder Markenfetischist bin (ARB). Mein persönlicher Favorit ist Bushranger. Nakatanenga hat zwar zusätzliche Ventile und Ventilzubehör, aber die Reibahle und der Einführdorn haben einen Plastikgriff der sich nicht bewährt hat.

Für längere Overland-Touren würde ich allerdings das Set Expedition Pro von Pistenkuh bevorzugen.

 

Nachschub leider erst wieder in ca. 3 Wochen. Stand 25.08.2021

49,90 €

  • 1,6 kg
  • zurzeit nicht vorrätig



Das TireJect Automotive Notfall-Reifenreparaturset mit Colby-Ventil enthält alles, was Sie benötigen, um einen platten Reifen oder ein defektes Ventil zu reparieren. Mit diesem Kit können platte Reifen repariert werden, die durch Reifenpannen, Wulstlecks, schleichende Lecks bei Temperaturänderungen und sogar gebrochene Ventile verursacht werden. Colby Valve ist das einzige Ventil, das in wenigen Minuten werkzeuglos installiert werden kann.


TireJect Automotive Emergency Tire Repair Kit feat. Colby Valve

 

Enthält 21 Teile, um fast jeden platten Reifen zu reparieren:

  • 2 x 118 ml Beutel TireJect Automotive Reifendichtmittel - Dupont™ Kevlar® Fasern in flüssigem Kleber.
    TMPS geeignet, KEINE Beschädigung des Reifens durch das Dichtmittel, Reifen ist auch mit Dichtmittel weiter zu verwenden (im Gegensatz z. B. nach dem Einsatz von Reifenpilot).
  • Dosierkappe mit Schlauch zur einfachen Einfüllen des Reifendichtmittels.
  • Colby-Ventil Notfallventil zur werkzeuglosen Installation von außen, keine Demontage des Reifens erforderlich
  • Reifen"stopf"-Set (6 Reifenstopfen, Gummizementkleber, 3 Ersatznadeln mit geteiltem Öhr, Inbusschlüssel & Schneidwerkzeug) für Löcher in der Lauffläche des Reifens.
  • Werkzeug zum Entfernen des Ventileinsatzes aus Metall XL
  • Rote Ventilkappe zur Kennzeichnung von Reifen mit installiertem Reifendichtmittel
  • Robuste Kunststoffbox mit Riegeln (26,7 x 21,1 x 7,9 cm)
  • Anleitungen & Sticker

 

Dosierung des Dichtmittels: 

 

4OZ - 118,3 ml für Reifen bis 215/50-17

6OZ - 177,4 ml für Reifen bis 245/65-18

8OZ - 236,6 ml für Reifen größer 245/65-18

Bei Reifen größer als 285/70-17 erst mit 8 OZ versuchen, wird es noch nicht dicht noch 2 bis 4 OZ nachfüllen.  

 

Achtung: Es gibt dieses Set auch in der Variante Off-Road, das ist allerdings nur für Fahrzeuge, die ausschließlich Offroad bewegt werden. Für alle Fahrzeuge, die neben Offroad-Einsätzen auch auf Asphalt in normaler PKW-Geschwindigkeit unterwegs sind, ist das Automotive Set das richtige! 

 

Persönliche Bewertung:

Super Kombination durch Colby Valve für defektes Ventil, übliche Reifenreparaturkordel und Werkzeug für Löcher in der Lauffläche und zusätzlich flüssiges Reifendichtmittel (bei Variante Automotive keine Beeinträchtigung der Sensoren) für schleichende Plattfüße und kleinere Löcher bis 6 mm.

Bei dem Reifendichtmittel war ich erst skeptisch, aber die ersten Tests sind super! Nachdem ich mehrere Tage lang innerhalb von 24 Stunden jeweils 0,6 bis 1,2 Bar Druck (abhängig von der gefahrenen Strecke) auf einem Reifen verloren hatte (315/70-17) und mit dem Rad am Fahrzeug keine Undichtigkeit finden konnte, habe ich (8OZ) 236 ml des Dichtmittels in den Reifen eingefüllt (18.07.21), wieder auf 2,5 Bar aufgepumpt und ein paar Runden gedreht. Nach 24h 2,45 Bar, nach 48h 2,45 Bar :) Ich werde weiter berichten.

Auch nach nun 3 Wochen, knapp 2000 Kilometern incl. zwei Offroad Tagen immer noch 2,45 Bar! Stand 09.08.21 

Nach jetzt über 6 Wochen, 3900 Kilometern, einem Offroad Intensiv Training und mehreren Offroad Abenteuer Tagen incl. Druckluftreduzierung und wieder aufpumpen, weiterhin dicht! :D

Stand 30.08.21

 

Sehr gut vor dem Einfüllen schütteln, sonst klumpen die Fasern etwas und könnten die Einfüllhilfe verstopfen. Da das Dichtmittel aber leicht ab/-auswaschbar ist auch kein Problem.

69,90 €

64,90 €

  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage - Versand erfolgt am ersten Werktag nach Zahlungseingang1

MeanMother Reifenreparaturset

The Mean Mother tyre repair kit has all the necessary components to complete an emergency repair to a tubeless tyre. The kit features a set of long nose pliers which are handy for removing objects imbedded in the tread.

Kit includes:

1 x long nose pliers
1 x reamer tool
1 x insert tool
2 x allen keys
1 x lubricant
20 x repair cords
1 x knife
1 x storage case.

 

Noch keine persönlichen Erfahrungen damit gemacht. Etwas kleiner und kompakter, kein Notluftprüfer beinhaltet, deshalb würde ich dieses Set nur nehmen, wenn bereits ein Luftprüfer vorhanden ist. Die Ahle zum Einführen der Reparaturkordel hat im Gegensatz zu ARB und Bushranger keinen Teller zum Gegenhalten, so dass die Installation der Kordel nicht immer beim ersten Mal glückt.

32,90 €

  • 1,7 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage - Versand erfolgt am ersten Werktag nach Zahlungseingang1

T-Max Reifenreparaturset

Mit dem T-MAX Reifenreparaturset lassen sich schnell und einfach punktuelle Schäden in der Lauffläche von Reifen die durch spitze Gegenstände, wie z.B. Steine, Nägel und Schrauben verursacht wurden beheben. Dazu muss der Mantel nicht von der Felge entfernt werden. Die Anwendung ist sehr einfach und die Reifenreparatur kann auch von Laien erfolgreich durchgeführt werden.
Darüber hinaus enthält das Set auch Flicken und Vulkanisiermittel für die Reparatur von Schläuchen.

Das T-MAX Reifenreparaturset beinhaltet u.a.:
Zur Reparatur Lauffläche:
Reibahle mit abnehmbaren T-Griff
Versiegelungs- und Schmiermittel
Einführdorn mit Abstandshalter und abnehmbaren T-Griff
20 Selbstvulkanisierstreifen, 20 cm lang
Messer
2 * Inbusschlüssel
Zur Reparatur Schlauch:
2 * Flicken rund, 25 mm
2 * Flicken rechteckig, 25 * 34 mm
Flicken rechteckig, 34 * 48 mm
Vulkanisiermittel
Sonstiges:
Luftdruckprüfer
2 * Gummischlauch
Box für Kleinteile
Transportbox

 

Persönliche Bewertung:
Auch gute Qualität! Allerdings immer wieder über mehrere Monate beim Großhändler nicht erhältlich, so dass ich den Verkauf einstelle.

 

Leider schon seit nun vielen Monaten beim Importeur nicht mehr verfügbar, deshalb raus. Stand 3/21

36,90 €

  • 1,8 kg
  • zurzeit nicht vorrätig

x Nakatanenga Reifen Reparaturset 86teilig

Umfangreiches Reifenreparaturset für schlauchlose Reifen mit 86 Teilen in stabilem Kunststoffkasten

Enthält alle Bestandteile, um die Reifen unterwegs schnell und komfortabel zu reparieren

Des weiteren beinhaltet es gängige Reifenersatzteile wie Ventile, Ventilkappen, Ventileinsätze usw. 

 

Persönliche Bewertung:

Es sind zwar ein paar schöne Dinge mehr enthalten als in anderen Sets, aber dafür haben die Reibahle und der Einführdorn Plastikgriffe, die sich in der Praxis nicht bewährt haben. Bei Reparaturen geben regelmäßig die Plastikgriffe den Geist auf, deshalb nehme ich dieses Reifenreparaturset aus dem Programm. 27.07.2020 

 

Verkauf aufgrund der Mängel eingestellt.

24,90 €

  • 1,2 kg
  • zurzeit nicht vorrätig

T-Max Reifenreparatur-Set Offroad Korsika

Reifenreparatur-Sets für schlauchlose Reifen

 

Bei Reisen abseits befestigter Wege sind Reifenschäden mit glatten Durchstichen die häufigsten Pannen.

Bei Beschädigung der Lauffläche durch spitze Steine, Nägel, Schrauben usw. kann man den Reifen unterwegs mit einem der oben angebotenen Sets einfach selbst reparieren.

Mit einer Zange (z. B. im Bushranger Set enthalten) wird der Fremdkörper aus dem Reifen gezogen. Mit der Reibahle muss zuerst das Loch aufgeraut und auf optimales Reparaturmaß gebracht werden (10-20 mal). Dabei auch gleich das Schmiermittel mit einbringen.

Eine Reparaturkordel (selbstvulkanisierend) wird mittig in die Aufnahme des Einführungsdorns geschoben. Die Kordel muss dann mit dem Dorn bis zum Abstandhalter in das Loch geschoben und der Einführungsdorn wieder entfernt werden. 

Der Reifen kann danach direkt wieder aufgepumpt und genutzt werden.

Bei der Reparatur ist darauf zu achten, dass die benutzten Werkzeuge, die Reparaturkordel und die zu reparierende Stelle keine Verschmutzungen aufweisen um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Das Set von T-Max enthält zusätzlich noch Material zum Flicken von Schläuchen.

Ein bereits vor 5 Jahren mit einer Reparaturkordel geflickter MT - nachdem ein geschmiedeter Nagel in den Westalpen etwas anhänglich wurde - hält bis heute und ist immer noch als Reserverad bei mir im Einsatz.

Achtung: Laut Paragraf 36 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) dürfen Einfahrschäden im Bereich der Lauffläche bis zu einem Durchmesser von sechs Millimetern repariert werden, wenn die Reparatur fachgerecht durchgeführt wird. Deshalb nach Erreichen der Zivilisation einen Fachmann den Reifen prüfen lassen.